Der Beritt

Die Prinzipien des Reitunterrichtes gelten genauso in der Pferdeausbildung. Beide Wege sind deckungsgleich, so dass Sie zu Hause auf bekannten Pfaden weiter trainieren können.

Meine mittlerweile 30jährige Reiterfahrung (seit 1982) und die rund 2500 in dieser Zeit gerittenen und trainierten Pferde bilden den Grundstock eines unbezahlbaren Erfahrungsschatzes.  So ist es mir möglich weit über meinen Horizont hinaus zu blicken und für auftretende Probleme pferdefreundliche Lösungen zu finden.

Man kann Pferde schnell ausbilden. Oder gut. Die eine Möglichkeit schließt die jeweils andere aus. Ich habe mich für „GUT“ entschieden. Der Grundberitt beinhaltet elf Trainingseinheiten pro Monat, damit Ihr Pferd genügend Regenerationszeiten bekommt. Eventuell nötige oder gewünschte Mehreinheiten werden mit Ihnen besprochen und gesondert berechnet.

Die Ausbildung erfolgt nach dem Prinzip der positiven Verstärkung. Grundsätzlich arbeite ich ohne Schlauf- und andere Hilfszügel, Reithalfter finden nur in Ausnahmefällen Verwendung. Zur Schonung des Pferdemauls setze ich möglichst gebisslose Zäumungen, wie ein Sidepull oder ein Bosal, ganz in kalifornischer Tradition, ein.

DelgardoFreiberger Hardi *2008Hook - North American Singlefooting HorseHannoveranerstute Wega